einmal Amerika und zurück, bitte


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    meinjahrinamerika
    - mehr Freunde




  Letztes Feedback
   2.09.14 20:40
    Hallo Marieke, du Schaft
   3.09.14 06:02
    Hey, zufällig über dei
   20.09.14 05:35
    e7wqeq galtaiflnbce, [u
   20.09.14 11:16
    Zj2pdp ccxwwnktghus, [u
   21.09.14 16:59
    JW03nS zfhypuuczthb, [u
   1.11.14 13:29
    Liebe Mareike, ich hat



hihi

http://myblog.de/amerika-wirmuessenreden

Gratis bloggen bei
myblog.de





Jetzt aber wirklich Homecoming Game :D

So Freund, wie ihr ja im Titel schon lesen könnt war jetzt wirklich das Homecoming Game, gestern Abend und es war sehr cuuhl! Also erst mal in der Schule waren wir alle schon in den Schulfarben angezogen und in der 6. Stunde waren wir alle in der Sporthalle, wo wir in unseren jeweiligen 'Stufen' standen, also Juniors bei den Juniors, Seniors bei den Seniors und das halt.. wenn ihr versteht. :D da hat dann zum Anfang unser Footballteam ein Tänzchen gezeigt (haha super Tanz, ich sags euch! :D) und danach haben Lehrer und Homecoming Queens.. Kings.. Princess und sowas .. :D Spiele gespielt, es war echt richtig witzig!! Danach bin ich nach Hause und um kuz vor 7 zum Homecoming Game gegangen. Was wie jedes Footballspiel sehr Spaß gemacht hat! Nach dem Spiel sind wir alle zu einer Freundin gegangen und ich hab da geschlafen. Mein erster Sleepover in America!! WUHU :D <3 und heute Abend ist dann der Homecoming Dance, gerade ist es 20 nach 12 oder so und irgendwann kommt Marissa und holt mich ab, dann machen wir noch irgendwas und gehen dann zu dem Tanz, ich kann euch morgen oder so ja mal davon berichten.
27.9.14 19:21


viel passiert

Hallöchen Freunde, denkt nicht es wird immer weniger was ich hier schreibe, aber entweder passiert nichts spannendes, ich hab keine Zeit und Lust mehr Abends was zu schreiben, weil wegen zu müde, oder mein Internet spinnt. So ich möchte euch von meiner letzten Woche erzählen, es ist gerade Samstag mittag und ja perfekt, das zu machen, ich fang jetzt mit LETZTEN Freitag an, und tut mir leid das ich mich so lange nicht gemeldet habe. Aber es gibt Gründe. Am Freitag war wieder ein Football Spiel wo ich mit den gleichen Leuten wie letzten Freitag hingegangen bin, nur dieses mal haben wir alle Lila getragen, weil am Dienstag Abend ein Mädchen an unserer Schule gestorben ist und das ihre Lieblings Farbe war. :/ Danach sind wir zu Perkins gegangen, nem Restaurant.. Imbiss keine Ahnung. :D Und jaaa, es war sehr witzig. :D Ach und zu ersten Freitag noch mal, da war gar nicht das Homecoming Football spiel, das ist erst in 1 Woche hahaha. Wuuuups. :D Dann am letzten Samstag war mein Geburtstag <3 und ich habe erst mit Mama und Nils geskypt und dann gab es Lunch, wo meine ganze Gastfamilie da war, also von der Seite meiner Gastmama das war echt ganz nett! zum Kuchen essen kam das Marissa, eine Freundin die ich hier schon gefunden habe und ja, dann hab ich mit ihr noch ein bisschen gequatscht und so und dann musste sie leider auch gehe. Danach hab ich noch geskypt und eigentlich nichts großartiges gemacht. Am Abend hab ich noch mit meiner Gastmama einen Film geschaut und dann auch schlafen gegangen. Aaaaah und ich hab schöne Geschenke bekommen, das Beste : eine Ed Sheeran CD hihi <3 c: uuuund ja Sonntag war morgens erst ein Treffen und eine Infoverantsaltung von meiner Amerikanischenorganisation, war etwas langweilig aber gut. Danach sind wir in in so eine Halle gefahren mit gaaanz vielen Trampolinen Trampolins.. was ist die Mehrzahl von Trampolin?! :D ja da waren wir dann eine Stunde und es war ja so lustig :D! Danach sind wir zu Marks Restaurant gefahren haben was gegessen und dann weiter zu dem Fitness club, Freunde, ich könnt euch nicht denken wie müde ich war! Am Montag nach der Schule hatte, war ich dann das erste mal bei einerm Treffen vom Yearbook.. also wo wir das gestalten und alles. aaach und ich wurde schon zu einer Halloweenparty eingeladen, ich hab echt die richtigen Menschen am ersten Tag in der Schule erwischt, also ich Brooke und Marissa angesprochen habe! Die Halloweenparty ist bei einer, die die ich von den beiden kenne, von den Footballspielen und danach. dann bin ich nach der Schule nachhause gelaufen weil kein Bus mehr kam und hab mich mal schön verlaufen hahaha (Y) typisch :D irgendwann hab ich aber den richtigen weg gefunden.. zufällig. Zuhause angekommen hab ich mich ein bisschen ausgeruht und dann sind wir zum Fitness Dienstag.. jaaaaa.. ist nicht spannendes passiert. ich merk von Tag zu Tag mehr wie mein Englisch besser wird und das ich mich mit Marissa und Brooke in U.S. History besser unterhalten kann :D und ja generell.. alles ist gut und schön.. wenn ich unten bin und alle da sind, hab ich manchmal schon ein wenig Heimweh.. aber ich denke das ich normal.. ich bin jetzt schon über einen Monat weg, aber was ich so von anderen lese geht es mir echt gut! also DON'T WORRY! Am Mittwoch ist nichts spannendes passiert.. oder ich weiß es einfach nur nicht mehr. Und Donnerstag hat Suzanne, Helin und mich abends zur Kirche gefahren, weil da jeden Donnerstagabend eine Jugendgruppe ist, von den eigentlich alle auf meine High School gehen und ja, die waren richtig herzlich und haben sich total gefreut das wir da waren und es hat einfach richtig spaß gemacht, ich freu mich schon auf nächsten Donnerstag. Am Freitag hab ich dann herausgefunden das ich sogar 1 Kurs mit einem Mädchen zusammenhabe, mit der ich mich am Donnerstag ganz viel unterhalten habe. am Montag fängt die Homecoming week an und ich freu mich schon. Wir haben jeden Tag in der Woche ein neues Motto, und am Freitag dann das große Homecominggame und am Samstag den Homecoming dance und ich denke es wird meeega cuuhl! :D am Montag haben wir das Motta Super Helden vs. Bösewichte, dann am Dienstag hat jede Stufe eine Farbe wie sie sich anziehen müsse.. Juniors (also meine) haben diese Bundeswehrfarben.. :D dann haben wir noch Sportsday, einen Tag wo wir uns in den Farben von Amerika anziehen sollen und am Freitag dann Spiritday, also in den Farben unserer Schule. Dafür war ich gestern fleißig mit MArissa und anderen shoppen.. also wir waren eigentlich nur in secondhand laden, es war trotzdem sehr witzig und ich hab ein paar echt gute Schnäppchen gemacht. Danach konnte Marissa nicht mehr aber ich bin noch mit den anderen zu einer gegangen und ja.. die sind alle so nett. Ich hab die echt gerne. Wir haben ein paar witzige spiele gespielt und nachher draußen so Spiele.. ich kann die nicht wirklich erklären aber es war mega cuuhl! :D ja und heute lerne ich, fahr vielleicht noch zur Mall und ja. Das war es erst mal, hoffe euch geht es gut! :*
20.9.14 20:20


Homecoming Game und sowas..

Hallo Hallöchen, so mein Internet spinnt hier ein bisschen und ich hab das nur manchmal, wenn ich Glück haben, deswegen nutz ich die Gelegenheit und schreib jetzt schnell mal was gestern und heute passiert ist, das ist nämlich ganz schön viel, wie ich finde! Also gestern war das Homecoming Game von meiner Schule, also irgendwie das erste Football Spiel nach den Sommerferien an der Schule, oder so.. weiß nicht genau. :D jaaa, und ich hätte ja nicht gedacht das ich bis dahin Freunde habe die mich da mit hin nehmen, aber es kommt halt immer anders als gedacht. Marissa, mit der ich immer beim Lunch sitze hat mich gefragt ob ich mit Ihr und ihren Freunden kommen möchte, was ich dann auch mal promt gemacht habe. :D MEINE ERSTES FOOTBALL GAME! Und unsere Schule hat verloren.. :D wobei Marissa mich eh schon vor dem Spiel gesagt hat, das die nicht gut sind. Danach bin ich noch mit ein paar Leuten zu einem Mädchen gefahren und hab das ein bisschen mit den geredet und einfach spaß gehabt. Viele neue Menschen kennen gerlernt und jaaa.. war echt gut. Das Ende war am schönsten, so um halb 12 haben wir uns alle auf die Terrasse gesetzt und ein Junge, mit dem ich vorher ein bisschen deutsch geredet habe, weil er es seid drei Jahren lernt, irgendwie cuuhl, hat Gitarre gespielt und gesungen, und noch ein Mädchen hat gesungen und irgendwie wir alle. :D Dann wurde ich nachhause gebracht, und hab Ärger bekommen.. naja nicht wirklich Ärger aber ja keine Ahnung, weil ich, jetzt passt auf.. 8 MINUTEN ZU SPÄT WAR! ACHT MINUTEN! und das nur weil ich den Weg im dunkeln nicht sofort gefunden habe.. naja, danach bin ich dann schlafen gegangen und das war auch schon mein Tag gestern. Kommen wir zu heeeute! also erst mal schön ausgeschlafen. geduscht. gegessen. daaaann sind wir also alle bis auf Mark zu .. ja was war das.. ein Platz wo man Äpfel Flüchen kann und alles mögliche von und mit Äpfeln kaufen kann und Wein und sowas alles. das war eigentlich ganz nett dort, das Wetter war schön und jaaa. dort habe ich Bratwurst mit Apfel probiert.. ich weiß hört sich ekelig an.. dachte ich zuerst auch, aber irgendwie schmeckt man den Apfel gar nicht, war eigentlich sogar ganz lecker. :D dann haben wir sowas ausgefüllt, wofür ich erst mal nicht wusste, beziehungsweise es nicht verstanden haben! :D aber dazu gleich mehr! Der Mann der an diesem Stand war konnte sogar ein bisschen deutsch mit mir reden, ach ich Feier die Menschen hier ja so. Dann sind wir so ein bisschen rumgelaufen haben Äpfel probiert und MAMA, PAPA, NILS!?? ihr könnt euch auf ein paar Sachen freuen. c: :* Dann sind wir zurück, zu dem Stand wo plötzlich ziemlich viel los war.. und ja dann hab ich gemerkt was ich da vorhin verheerendes gemacht habe! Ich habe meinen Namen auf ein Blatt geschrieben.. was gezogen werden kann und wenn das passiert, muss ich mit meinen Füßen gegen weitere Menschen, Weintrauben in einem Bottich zerstampfen.. auf einer kleinen Bühne vor all den Menschen.. ach ja und bei dem Glück was ich immer habe.. kam ich natürlich DIREKT bei der ersten Runde dran, zum Glück Helin auch, aber trotzdem. -.- weil ich nicht mehr drum rum kam hab ich es dann wirklich gemacht und ja.. wir haben alle den ersten Platz geschafft.. höhö! Danach sind wir wieder gefahren. weiter zu Nelson's wo es laut Suzanne und Reachel das beste Eis in ganz Amerika gibt, und es war echt echt gut! Als wir dann unser Eis hatten ging es weiter zu ein paar Geschäften und dann nach hause. Ja aber der Tag ist noch nicht um.. dann habe ich endlich mal die ALS ice bucket challenge gemacht, zu der ich nominiert worden bin. Und was schon ne Woche überfällig war. (Informieren darüber nicht vergessen!) Nach dem ich dann halb erfroren bin, hab ich mich aufgewärmt und sitz jetzt hier, glücklich das das Internet wieder geht und schreib euch, hihihi! Euch einen Gute Nacht!
7.9.14 04:43


2. Schultag

Guten Abend, heute war mein 2. Schultag und als aller erstes hab ich erstmal den Chor beendet! und mach dafür jetzt Sport, working, haha läuft, würde ich sagen.. :D okay, tut mir leid, aber ihr kennt mich, ich bring manchmal nicht so gute Witze. Obwohl.. doch eigentlich immer. :D :* In der Sportklasse hab ich Jay kennen gelernt, sie ist so cuuhl, haha. :D Mein Lunch hab ich bei den gleichen Leuten wie gestern verbracht und davor war Lunch D, in dem ich bin, bei uns gibt es vier Lunch Zeiten A-D, in .. mhm, nem Saal mit einer Bühne und Sitzen und allem, wo uns die Regeln und so für das Jahr gesagt worden sind und das alle Lunch Zeiten ein Team sind, und wir Pulte sammeln können. Wie und wieso hab ich nicht ganz verstanden, aber egal. Nach dem Lunch war ich in meiner ALS Klasse (wo ich Gebärdensprache lerne) und ich glaube das wird echt hart. Generell hab ich heute gemerkt, das manche Klassen (Biologie, US History) sehr schwer werden, weil ich kein Wort verstehe. aber wird hoffentlich! Nach der Schule hab ich mich ein bisschen ausgeruht. Ich bin hier immer solo müde morgens, mir fallen im Unterricht fast die Augen zu, zumindest heute. Dann gab es Dinner und danach sind Helin, Suzanne und ich noch in den Fitness club gefahren. Nachdem haben wir unser Lunch für morgen vorbereitet ich hab noch meine Wäsche zünde gemacht und dann bin ich noch kurz mit Susanne zu einem Baumarkt gefahren weil ich nicht Sachen für meine Woods Klasse brauchte. wo ich heute sehr verzweifelt saß, weil ich nicht wusste wie viel Inches 1 food sind UND DAS ES ÜBERHAUPT WAS GIBT WAS INCHES HEIßT! :D Mein Lehrer dort ist aber echt cuuhl, und nachdem ich ihm erzählt habe das ich aus Deutschland komme und wir andere Maßeinheiten haben und ich noch nie was von Inches gehört habe, hat er mir geholfen und alles erklärt. (Y) Das wars eigentlich auch schon.. Gute nacht Freunde! :* Ach und, Mama, Papa.. euer Packet ist immer noch nicht da. Ich hoffe das kommt bald. So nach 14 Tagen finde ich, wird's mal Zeit.
4.9.14 05:33


1. Schultag überlebt!!

HIER BIN ICH! ICH LEBE NOCH! MIR GEHT ES SOGAR GUT! Wollte ich nur mal kurz los werden, nachdem ich mir so Panik gemacht habe.. :D Meine Kurse sind echt gut, bis auf Chor.. ich hab heute entschieden das ich singen genauso hassen werde wie das Wort Föhn! (hahaha, will jetzt Marei's Gesicht sehen, wenn sie das liest!! :D :*) morgen gehe ich aber noch mal zu meiner.. Betreuerin da in der Schule und wir gucken, ob ich in eine andere Klasse kann, ich hoffe! Ja die anderen Kurse sind echt okay, in Biologie haben wir ein spiel gespielt, wo man halt zu 2 immer war, und da hab ich ein richtig nettes Mädchen kennen gelernt, die dort neben mir sitz. Nach US History hatte ich Lunch.. und ja, man muss einfach auf die Leute zu gehen, ich hab 2 Mädchen gefragt ob ich mit Ihnen kommen kann und die waren irgendwie begeistert.. :D und haben allen so gesagt woher ich komme und alles und ja.. war irgendwie witzig. :D haben auch Nummern ausgetauscht und schreiben ein bisschen, hihi! c: Also meine Angst war irgendwie ganz umsonst, es war echt ein guter Schulstart würde ich sagen. Die Schule ist hier so anders, als in Deutschland. Heute morgen als ich in meiner ersten Klasse saß, Photograph, kam plötzlich Musik aus den Lautsprechern, damit das warten nicht so langweilig ist, und es gibt hier keinen Dresscode hab ich so das Gefühl, alle tragen einfach das was sie wollen, und das sieht schon cuuhl aus, weil jeder sich dabei irgendwie treu bleibt! (Y) i like it! Mit dem Englisch verstehen klappt es erstaunlicherweise auch richtig gut! Also ich saß noch in keiner Klasse und hatte keine Ahnung was die da labern.. und ich wurde sogar 3 mal für mein Gutes Englisch gelobt.. hä?! :D naja, wie auch immer, ich glaube das beste Fach was ich habe ist 'Zeichensprache', ich kann schon meinen Namen 'sagen' ohne Hilfe. c: und das nur von einer Stunde! Meine Lehrerin, in dem Fach kann selbst nicht hören, aber zum Glück ist die erste Woche jemand hinten und übersetzt immer alles, und Übersetzt auch für Sie, was wir sagen. Meine Stunden gehen hier 52 Minuten und meine erste Stunde fängt erst um 8:15 an. Und obwohl die Schule näher an meinem Zuhause dran ist, als in Deutschland würde ich sagen, muss ich hier dann schon zum Bus, wenn ich in Deutschland erst manchmal aufgestanden bin!! -.- Ach ja und daaa sind wir auch schon bei den Bussen.. typische amerikanische gelbe Schulbusse! Mega cuuhl! Haha, damit darf ich jetzt jeden Tag immer 2 mal fahren. JUHUUUU. :D Das wars eigentlich auch schon von meinem Tag, zuhause hab ich nichts spannendes mehr gemacht, meine Wäsche gemacht und bisschen entsannt, das wars. Wünsche euch allen eine wunderschöne Gute Nacht. Schluss mit Kuss!
3.9.14 05:23


lazy days and birthday party

So Freunde, hier bin ich mal wieder.. ich weiß, hab mich länger nicht gemeldet, aber die meisten Tage ist echt wirklich nichts spanendes passier, ich hab Zuhause gegammelt und ja, am Mittwoch waren wir Abends kurz in der Mall of America ein bisschen 'shoppen', nicht wirklich riesig. dann kam der Donnerstag und der lazy Friday und es war nichts zu tun, nun gut.. ich liebe faul sein, also für mich nicht wirklich schlimm, hahaha. :D am Samstag sind wir dann früh aufgestanden und zur Minnesota State Fair gefahren, das ist so eine Art Jahrmarkt.. nur in rieeeesig, das ist die 4 größte Fair in gas Amerika. (Y) dort haben Reachel, Mark, Helin un dich dann den Tag verbracht, ohne Suzanne, weil Sie dort gearbeitet hat. oh Freunde, ich hab dort so frittierte Käseteile probiert.. ich hab noch nieeee so etwas cuuhles gegessen!!!! Nächsten Tag war dann Reachels 12. Geburtstag und wir sind alle in den Wagenpark of America gefahren. Das ist sehr witzig dort, da gibt es ein Lazy River, wo man sich einfach in so diesen Reifen (wisst ihr welche ich meine? :D) setzten kann und dann da so einen Weg lang getrieben wird.. very lazy! :D und sooooo unfassbare cuuhle Wasserrutschen, das glaubt ihr mir nicht! hahhah <3 irgendwann hat Chelsea, Helin und ich gefragt, ob wir mit Ihr, zu Ihr fahren wollen, weil Reachel gerne noch bleiben wollte, bei uns aber so nach 4 Stunden mal die Luft raus war. :D Also sind wir mit zu Chelsea gefahren und haben dort ein bisschen gegammelt.. dann ist sie mit ein bisschen durch Minneapolis gefahren und hat uns die Stadt gezeigt, den Skulpturen Garten und so Sachen.. das war echt nett von ihr, hihi. c: Danach hat sie uns nachhause gebracht, wo wir die anderen getroffen haben, die Eltern von Suzanne und Ihre Schwester mit ihrem Mann waren auch schon dort, um für Reachel zu singen, Geschenke auszupacken und den Geburtstagskuchen anzuschneiden. Das war wirklich ein schöner Abend, ich mag Suzannes Familie echt total, die sind alle total lieb und offen. Nach dem Kuchen und ein bisschen über China und Deutschland geredet, haben Reachel, Helin, Chelsea, Kathi (die Reachels Tante) und ich ein spielt gespielt, wo mir jetzt echt nicht mehr der Name davon einfällt, aber es war richtig richtig witzig!! :D :D <3 jaaaaa.. und heute habe ich geschlafen, geskypt, war mit Suzanne und Reachel einkaufen und hab meine Schulsachen fertig gemacht, weil morgen der Ernst des Lebens wieder Anfängt.. ich glaube ich war noch nie so aufgeregt..! negativ aufgeregt! wir werden sehen wie es wird. Ja, das war es dann eigentlich auch schon wieder, so von meinen Gefühlen her geht es mir echt gut, ich hab wirklich kein Heimweh.. natürlich vermisse ich einige schon sehr, aber nicht wirklich Heimweh.. und bis auf die Tatsache das ich angst vor morgen habe ist alles super! *_* Gute Nacht, Freunde der Sonne! :*
2.9.14 06:35


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung